Clean up Ideen

Plogging

Der Skandinavische Jogging-Trend kommt in die Schweiz: Die Mitarbeitenden von Kontiki Reisen in Baden gehen immer mal wieder „plogga“.

Beach Cleaning

Du planst Strandferien? Dann frag doch bei deinem Reiseveranstalter oder Hotel an, ob sie ein organisiertes Beachcleaning anbieten, wo du mitmachen kannst. Und sonst einfach selber beim Strandspaziergang statt Muscheln den Abfall mitnehmen.

Picknick

Pack Freunde/Arbeitskollegen/Schatz und einen Picknickkorb inkl. Abfallsack  und räum nicht nur den eigenen Abfall, sondern auch gleich den der näheren Umgebung auf.

Mittagsspaziergang

Geh nach einem kurzen Mittagessen doch 30min laufen und nimm den Abfall mit, den du unterwegs am Boden und im Gebüsch siehst.

Waldspaziergang

Du bist sowieso mit dem Hund unterwegs im Wald? Dann lauf doch mal eine Route entlang der Waldränder oder zu Grillplätzen im Wald, dort hat es am meisten Abfall, vor allem nach lauwarmen Sommernächten.

Umgebung eines Drive In / Fast Food Anbieters

Leider gibt es nach wie Leute, welche Becher oder Säckli aus dem Autofenster werfen oder einfach irgendwo liegen lassen, wenn Sie fertig gegessen haben. Mach einen Spaziergang  im Quartier eines Fast-Food Anbieters, da findest du sicher viel Abfall.